Kategorien
Fraktion

Planungsausschuss update!

Endlich die Weichen stellen für eine sinnvolle Nutzung des alten Netto-Marktes! Im Planungsausschuss am 13.06. steht ein Thema auf der Tagesordnung, das viele Wachtendonker seit Jahren bewegt: Warum steht der „alte“ Netto-Markt schon seit Jahren leer? Die Vorlage der Verwaltung erklärt das gut: Einerseits gab es Unsicherheiten, ob der Markt durch die Bodenbelastungen der angrenzenden […]

Kategorien
Fraktion

Spielstraßen als Chance

In unserem Wahlprogramm vor der letzten Kommunalwahl 2020 hat der WBV erklärt: „Wohngebiete ohne Durchgangsverkehr sollten grundsätzlich als „verkehrsberuhigte Bereiche“ (Spielstraßen) geplant werden.“ Mittlerweile wurde das neue Wohngebiet „von-Ruys-Straße“ in Wankum als „verkehrsberuhigter Bereich“ realisiert. Auch das bestehende Wohngebiet „Gebrüder-Funcken-Straße“ konnte erfolgreich derart umgewandelt werden. Nun bietet sich auch im Bereich der Siedlung „Auf dem […]

Kategorien
Fraktion

2024 eine kurze Vorschau

Was haben wir also für 2024 geplant? Wir wollen so nah wie möglich an den Bürgern von Wachtendonk sein, denn wir waren schon immer „von den Bürgern – für die Bürger“. Wir wollen uns für ein ökologischeres Wachtendonk einsetzen und für mehr Wohnraum, den sich die Menschen leisten können, auch wenn Wohnraum in Wachtendonk ein […]

Kategorien
Fraktion

2023 ein kurzer Rückblick

2023 war ein gemischtes Jahr für der WBV, es begann im März mit der großen „Bürgerversammlung“ in Wankum über die Möglichkeit eines neuen Industriegebiets, es gab viele gute und leider auch einige schlechte Diskussionen über all das. Das Thema ist nach wie vor präsent und Wankum und Wachtendonk brauchen Orte, an denen Unternehmen bauen/expandieren und […]

Kategorien
Fraktion

Wie funktioniert eine Gemeinde?

Immer wieder hört man auf der Straße oder in diversen sozialen Medien davon, dass unsere Gemeindeverwaltung eigentlich macht was sie will. Egal ob es um Fragen von Gewerbestandorten geht, ein zu großes Feuerwehrgerätehaus gebaut wird, die Brücke an der Wankumer Straße niemals fertig wird und so manch anderes. Oftmals geht Kritik aber deutlich unter die […]

Kategorien
Fraktion

Verrückte Straßenkreuzung…

Der WBV wollte einige Straßenübergänge in Wachtendonk schaffen, um das Überqueren der Straße mit dem Fahrrad oder dem Kinderwagen einfacher und sicherer zu machen, insbesondere an der Kreuzung Wankumerstraße/Slümerstraße, Bergstraße. Das Land NRW genehmigte das Projekt, solange Wachtendonk für die Planung bezahlte, und so ging alles wie geplant voran… Bis die Straßenbaubehörde sagte: „Nein, da […]